SPIEGEL-GESPRÄCH „Zum Aufgeben gehört Mut“

Die Schriftstellerin Zeruya Shalev hat einen Terroranschlag überlebt und danach ein Kind adoptiert. In ihrem neuen Roman schreibt sie über diese Erfahrung und über den alltäglichen Umgang mit der Gefahr in Israel.
Von Claudia Voigt

DER SPIEGEL 5/2012

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung