Filmreife Affäre

Die Vorwürfe gegen den Bundespräsidenten erreichen eine neue Dimension. Nun wollen Staatsanwälte in Hannover ermitteln, ob Christian Wulff korrupt gehandelt hat. Damit ist er im Amt nicht mehr zu ertragen.
Von Ralf Beste, Michael Fröhlingsdorf, Hubert Gude, Christoph Hickmann, Dirk Kurbjuweit, Martin U. Müller, Peter Müller, René Pfister und Christoph Schwennicke

DER SPIEGEL 8/2012

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung