AFFÄREN VIP-Service für Hombach?

Die Veba-Affäre hat Bonn erreicht: Ein konzerneigener VIP-Service sei dem heutigen Minister Hombach beim Hausbau behilflich gewesen, behaupten Ex-Veba-Manager vor der Staatsanwaltschaft. Allerdings: Für diese Behauptung fehlen bislang Beweise.

DER SPIEGEL 5/1999

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung