SPIEGEL-GESPRÄCH „Als wären wir gespalten“

Der Psychologe und Nobelpreisträger Daniel Kahneman über die angeborenen Schwächen des Denkens, trügerische Erinnerungen und die irreführende Macht der Intuition
Von Manfred Dworschak und Johann Grolle

DER SPIEGEL 21/2012

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung