KATHOLIKEN Der Erschöpfte

Endzeitstimmung im Vatikan: Papst Benedikt XVI. wirkt müde und unfähig zur Initiative. Hinter seinem Rücken arbeiten Kardinäle schon an der Nachfolge. Die Affäre „Vatileaks“ zeigt ein Kirchen-Schiff, das aus dem Ruder läuft.
Von Fiona Ehlers, Alexander Smoltczyk und Peter Wensierski

DER SPIEGEL 24/2012

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung