13.01.1997

Margrethe II.,

56, dänische Königin und Kettenraucherin, wurde vom skandinavischen Ausland der "Werbung für Drogen", so die Göteborger Tageszeitung kvällsposten, bezichtigt. Auch andere schwedische Zeitungen wie arbetet und expressen warfen der populären Monarchin, rechtzeitig zu ihrem 25jährigen Thronjubiläum am 15. Januar, vor, in der Öffentlichkeit zu rauchen. Und der schwedische TV-Star Hagge Geigert empörte sich: "Ich habe die Königin im Fernsehen gesehen, wie sie beim Besuch in einem Altenheim ohne Rücksicht auf Asthmatiker einfach drauflosqualmte. Das ist widerlich." Der Kopenhagener Hof kommentierte die Anwürfe kühl: "Es ist in Dänemark die allgemeine Auffassung, daß Ihre Majestät selbst bestimmen kann, ob sie rauchen will." Die Lieblingsmarke der Monarchin ist die griechische Arme-Leute-Zigarette Karelia. Die Dänen sehen ihrer Königin das Laster nach, und die Kopenhagener Boulevardpresse startete sogleich einen Entlastungsangriff gegen das überreglementierte "Verbots-Schweden", das gerade den Verkauf von Tabakwaren an Personen unter 18 Jahren gesetzlich untersagt hat: Diese "Scheiß-Schweden" sollten sich doch lieber ihren "heuchlerischen" König Carl Gustaf genauer anschauen, schrieb ekstra bladet. Der rauche zwar nicht in der Öffentlichkeit, "aber dafür tut er es heimlich auf dem Klo - wie ein Schuljunge."

DER SPIEGEL 3/1997
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 3/1997
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Margrethe II.,

  • Drohkulisse in Shenzhen: Was bedeuten die Militärfahrzeuge an der Grenze zu Hongkong?
  • Trumps Interesse an Grönland: US-Präsident erntet Spott
  • Roboter im All: Russland schickt Humanoiden zur ISS
  • Kalbender Gletscher: Gefährliche Überraschung beim Kajak-Ausflug