HANDEL Endstation Schleckerland

In dieser Woche schließen die letzten Filialen des insolventen Drogeriemarkt-Imperiums, Tausende Mitarbeiterinnen verlieren ihren Job. Anton Schlecker und seine Familie aber scheinen noch immer nicht zu begreifen, was eigentlich geschehen ist.
Von Susanne Amann und Janko Tietz

DER SPIEGEL 26/2012

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung