AUSSENPOLITIK Der Wille zur Wahrheit

Mit dem Urteil im Berliner Mykonos-Prozeß ist der „kritische Dialog“ der Bundesregierung mit Iran vorerst gescheitert. Während die Diplomaten den Schaden zu begrenzen suchen, muß das Terrorregime in Teheran neue Anklagen deutscher Strafverfolger fürchten.
Von </autint>, <autint>Bednarz, <autint>Ihla, <autint>Mascolo und <autint>Pörtner

DER SPIEGEL 16/1997

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung