BOSNIEN Erschossen und verscharrt

Im bosnischen Dorf Biljani wurden während des Krieges mehr als 200 moslemische Zivilisten ermordet. Nun versuchen Angehörige, die Täter mit Dokumenten und Zeugenberichten zu überführen. Von Susanne Koelbl
Von Susanne Koelbl

DER SPIEGEL 17/1997

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung