ZEITGESCHICHTE Easy Rider nach der Schicht

Mit den staatlichen Firmen der DDR wurden auch die über 12 000 betriebseigenen Kollektive der Volkskunst abgewickelt. Aber ganz verschwunden sind sie nicht. Tanz- und Theatergruppen, Musizier- und Schreibzirkel haben neue Nischen gefunden.
Von <autint>Priebe und </autint>

DER SPIEGEL 21/1997

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung