UNTERNEHMER Der sanfte Patriarch

Er übernimmt alle Auszubildenden, lehnt Entlassungen und Produktionsverlagerung ab, Shareholder-value hält er für pervers: Trigema-Chef Wolfgang Grupp führt sein Unternehmen eigensinnig und erfolgreich - mit den Methoden von gestern.
Von Michaela Schießl

DER SPIEGEL 29/1997

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung