23.07.2012

Der Kurt, der Michael und der Boris

Der große Crash am Nürburgring
Der Kurt will als Ministerpräsident immer "nah bei de Leut'" sein, wie er es nennt. Und wo gibt es in seinem überschaubaren Land mehr Leut als an einem Sonntag auf dem Nürburgring, wenn dort der Michael fährt, ein Kind des Nürburgrings? Wenn Michael, der ehemalige Kerpener, renntags Gas gibt, macht das die Eifelbauern für ein Wochenende wohlhabend und den Landesvater froh. Doch Michael, inzwischen Weltbürger mit Wohnsitz Genfer See, hat nicht jede Woche Zeit, er muss ja auch den Bauern in Silverstone und Spa helfen oder den Potentaten in Bahrain und Shanghai.
Deshalb hatte Kurt vor Jahren die Idee, dem Ring neue Attraktionen zu verschaffen: eine Achterbahn, ein Automuseum, ein 4-D-Kino, in dem als vierte Dimension Sprühregen einsetzt. Kurt versprach, der über 300 Millionen Euro teure Vergnügungspark werde keinen Cent Steuergeld kosten. Das Problem war, Investoren zu finden, die mit der gleichen Naivität an die Anziehungskraft einer Achterbahn glaubten wie Kurt. So gerieten er und seine Subalternen an Kreditvermittler, die einen Leumund hatten wie Gebrauchtrennwagenhändler.
Das mit dem Versprechen wurde also schwierig, genauso schwierig wie das mit der Achterbahn, die am Tag der Einweihung nicht richtig fuhr, statt im Formel-1-Tempo eher auf Tretrollerniveau. Die Achterbahn wurde außer Betrieb gesetzt, die Leut' blieben daheim, daran mochte auch der Boris nichts ändern, kein Kind des Nürburgrings, sondern ein Kind des Wimbledon-Rasens, aber willig genug, als Werbefigur den drittklassigen Freizeitpark toll zu finden. Auf gut 400 000 Euro einigten sich der Boris und der Kurt für acht Auftritte, und dreimal war der Leimener auch am Ring und strahlte. Als die Nürburgring GmbH erstmals Richtung Pleite steuerte, kamen Kurts Leute darauf, so ein teurer Grüßaugust passe vielleicht doch nicht: Sie stornierten die Boris-Auftritte. Dumm nur, dass der Boris ein Geschäftsmann ist, der das Geld genauso braucht wie der Kurt, weshalb er auf sein volles Honorar besteht.
Zuletzt wollte der Kurt seinen Ring retten, indem er einmal mehr seine Landeskasse anzapfte, 13 Millionen Euro, um Kredite zu bedienen. Das fand aber die EU nicht in Ordnung, so eine Staatshilfe sei wettbewerbsrechtlich heikel. Und deshalb musste Kurt vorige Woche die Insolvenz seines Rings verkünden. In anderen Ländern hätte der Chef jetzt vielleicht Schuld auf sich geladen, das Feld frei gemacht für frische Kräfte. Schon lange wollen zwei Genossen den Kurt beerben. Der eine hat als Wirtschaftsminister seinerzeit die Verträge der Ring-GmbH geschnitzt; der andere hat als Infrastrukturminister nun das Monitum der EU an der Hacke. Sie stecken mittendrin im Ring-Schlamassel. Eigentlich steckt die komplette rheinland-pfälzische SPD mittendrin.
Da kann der Kurt auch gleich das Steuer in der Hand behalten. Vor zwei Wochen hat er angekündigt, sich für zwei weitere Jahre als Landesvorsitzender wählen zu lassen.

DER SPIEGEL 30/2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 30/2012
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Der Kurt, der Michael und der Boris

Video 01:13

Hyperloop Virgin stellt Passagierkapsel vor

  • Video "Hoeneß hört auf: Hier ist Uli" Video 05:01
    Hoeneß hört auf: "Hier ist Uli"
  • Video "Hochwasser in Venedig: Mose kommt nicht - und die Stadt versinkt" Video 02:21
    Hochwasser in Venedig: "Mose" kommt nicht - und die Stadt versinkt
  • Video "Überschwemmungen: Venedig kämpft erneut gegen Hochwasser" Video 01:16
    Überschwemmungen: Venedig kämpft erneut gegen Hochwasser
  • Video "Ukraine-Affäre: Pelosi wirft Trump Bestechung vor" Video 00:57
    Ukraine-Affäre: Pelosi wirft Trump Bestechung vor
  • Video "Strand in Finnland: Die Eis-Eier von Hailouto" Video 00:47
    Strand in Finnland: Die Eis-Eier von Hailouto
  • Video "Videokritik zu The Crown Staffel 3: Eine Serie wie ein Monumentalfilm" Video 04:07
    Videokritik zu "The Crown" Staffel 3: "Eine Serie wie ein Monumentalfilm"
  • Video "Proteste in Hongkong: Die Bewegung steuert auf einen Showdown zu" Video 01:53
    Proteste in Hongkong: "Die Bewegung steuert auf einen Showdown zu"
  • Video "Impeachment-Anhörung: Kronzeugen sagen gegen Trump aus" Video 02:08
    Impeachment-Anhörung: Kronzeugen sagen gegen Trump aus
  • Video "Überflutungen in Venedig: Für Touristen eine Attraktion, für die Bewohner ein Problem" Video 01:53
    Überflutungen in Venedig: Für Touristen eine Attraktion, für die Bewohner ein Problem
  • Video "Wahlkampf in Großbritannien: Corbyn ist der unbeliebteste Oppositionsführer" Video 04:12
    Wahlkampf in Großbritannien: "Corbyn ist der unbeliebteste Oppositionsführer"
  • Video "Italien: Fast 1200 Kilo Kokain in Bananenkisten" Video 00:54
    Italien: Fast 1200 Kilo Kokain in Bananenkisten
  • Video "Bolivien: Geflohener Präsident Morales gibt nicht auf" Video 01:57
    Bolivien: Geflohener Präsident Morales gibt nicht auf
  • Video "Lieblingsfloskeln von Biden und Trump: Come on  gegen very special" Video 01:29
    Lieblingsfloskeln von Biden und Trump: "Come on " gegen "very special"
  • Video "Hochwasser in Venedig: Feuerwehrvideos zeigen Ausmaß der Katastrophe" Video 01:30
    Hochwasser in Venedig: Feuerwehrvideos zeigen Ausmaß der Katastrophe
  • Video "Vergeltung gegen Israel: Rakete aus Gaza schlägt neben Autobahn ein" Video 01:09
    Vergeltung gegen Israel: Rakete aus Gaza schlägt neben Autobahn ein
  • Video "Hyperloop: Virgin stellt Passagierkapsel vor" Video 01:13
    Hyperloop: Virgin stellt Passagierkapsel vor