NAHOST „Bedauern allein reicht nicht“

Nach dem Bombenanschlag von Jerusalem muß Autonomieführer Jassir Arafat einen unheimlichen Gegner bekämpfen: fanatische Selbstmordkommandos.
Von Dieter <autint>Bednarz und </autint>

DER SPIEGEL 32/1997

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung