RUSSLAND In der erloschenen Hölle

Eine Großstadt am Polarkreis, im äußersten Nordosten Europas, ist auf den Gebeinen von Häftlingen gegründet: Workuta. Dorthin ließ Stalin zwei Millionen Sklaven deportieren und nach Kohle graben. Jetzt stirbt die Stadt. Von Fritjof Meyer
Von Fritjof Meyer

DER SPIEGEL 40/1997

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung