ANATOMIE Furche neben Mamma

Mediziner haben ihr anatomisches Vokabular reformiert. Ergebnis: tausend neue Unworte, ein paar Grammatikfehler und ein Name für ein namenloses Organ.
Von </autint> und <autint>Evers

DER SPIEGEL 40/1997

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung