NACHRUF Schocktherapie mit Pop

Die satirische Vergrößerung von Sprechblasenbildern und die Verfremdung anerkannter Museumskunst waren seine Domäne: Roy Lichtenstein, einer der einflußreichsten Maler des Jahrhunderts, ist tot.
Von <autint>Weingarten und </autint>

DER SPIEGEL 41/1997

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung