10.09.2012

BriefeErfolgreich verkauft

Nr. 35/2012, Der Schuldspruch von Oslo
Breivik ist zu 21 Jahren "Verwahrung" (forvaring) gemäß § 39 c des norwegischen Strafgesetzbuches verurteilt worden. Zu dieser eigenständigen Sanktionsform kann gegriffen werden, wenn eine normale Freiheitsstrafe als nicht ausreichend im Hinblick auf den Schutz der Gesellschaft angesehen wird. "Verwahrung" wird in einer eigenständigen Verwahrungsinstitution verbüßt. Nach Ablauf der 21 Jahre kann in besonderen Fällen die Verwahrungszeit auf Antrag der Staatsanwaltschaft um jeweils fünf Jahre verlängert werden. In der Realität ist wohl davon auszugehen, dass Anders Behring Breivik diese Anstalt nicht mehr verlassen wird.
Prof. Knut-Erich Papendorf, Oslo
Institut f. Kriminologie u. Rechtssoziologie
Dass Breivik selbst mit dem Urteil zufrieden war, ist wenig überraschend: Er hat seinen Wahn erfolgreich als Zurechnungsfähigkeit verkauft. So wurde dem allgemeinen Strafbedürfnis Rechnung getragen, das eine Gefängnisstrafe als härter ansieht als die Unterbringung in der forensischen Psychiatrie. Diese Bewertung wird von den Straftätern selbst allerdings keineswegs geteilt: Es ist sehr viel schwieriger, sich mit einer eigenen Störung als Hintergrund einer Tat auseinanderzusetzen. Das stellt nämlich das eigene Bewertungssystem radikal in Frage. Insofern hat das Urteil von Oslo der Behandlung von Patienten in der forensischen Psychiatrie einen Bärendienst erwiesen.
Dr. Matthias von der Tann, London
Facharzt f. Psychiatrie, Psychoanalytiker

DER SPIEGEL 37/2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 37/2012
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Briefe:
Erfolgreich verkauft