NAZI-GOLD J wie Jude oder „J'accuse“

In London stritten Politiker, jüdische Interessenvertreter und Historiker um den noch vorhandenen Rest des Nazi-Raubgoldes, heute gut 50 Millionen Dollar wert. Doch nur wenige Länder wollen für die Holocaust-Opfer spenden.
Von Hans <autint>Hoyng und </autint>

DER SPIEGEL 50/1997

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung