HAUPTSTADT Nasse Geschäfte

Ein ostdeutscher CDU-Politiker spielt mit den Berliner Wasserwerken Globalisierung - und erwirtschaftet dabei Verluste in dreistelliger Millionenhöhe.
Von <autint>Rose, </autint>, <autint>Sontheimer und </autint>

DER SPIEGEL 51/1997

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung