Doping Steak oder Spritze

Was ist, wenn ein Sportler hormonbehandeltes Fleisch verzehrt? Die Frage beschäftigt Athleten, Dopingfahnder und Juristen gleichermaßen. Je mehr Pharmaka bei der Tiermast eingesetzt werden, um so größer ist die Chance, Doping zu vertuschen. Gerade im Olympiajahr ist eine Welle gerichtlicher Klagen zu befürchten.

DER SPIEGEL 12/1996

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung