ERNÄHRUNG Made aus China

Die Volksrepublik hat sich zu einem großen Exporteur von Lebensmitteln entwickelt. Doch viele dieser Waren sind verseucht oder durch Schadstoffe verunreinigt. Nur Firmen, die ihre Produkte kontrollieren, erhalten brauchbare Qualität.
Von Susanne Amann, Charlotte Haunhorst, Udo Ludwig, Maximilian Popp, Sandra Schulz, Andreas Ulrich und Bernhard Zand

DER SPIEGEL 42/2012

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung