KUNST Nebel des Wohlwollens

Die Kunst der DDR ist bis heute umstritten. In großen Teilen wird sie dem Publikum vorenthalten. Nun versucht sich eine Ausstellung in Weimar an einer Rehabilitation.
Von Ulrike Knöfel

DER SPIEGEL 42/2012

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung