Medizin „Sicherheit aufs Spiel gesetzt“

Kleiner Schnitt mit schwerwiegenden Folgen: Durch endoskopische Operationen, vor allem im Bauchraum, können Krebszellen ausgesät und bösartige Tumoren zum Wachsen gebracht werden. Die neue Technik, so die Kritiker, sei allzu sorglos angewandt worden. Strengere Richtlinien und Vorsichtsmaßnahmen sollen nun die Euphorie bremsen.

DER SPIEGEL 22/1996

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung