19.11.2012

Was war da los, Frau Brozek?

Cynthia Brozek, 19, Auszubildende zur Bäckereifachverkäuferin aus Dresden, über Geschmacksfragen: "Als Dresdner Stollenmädchen ist es unter anderem meine Aufgabe, Stollen darauf zu testen, ob sie das Siegel verdienen. Die Stollen werden von den Bäckern geholt, und wir testen, ob sie die Spezifikation für Dresdner Stollen einhalten. Meine Aufgabe ist es, den Juroren beim Test zu helfen. Wir prüfen, ob der Stollen schön differenziert nach Orangeat, Zitronat und Rosinen duftet, ob er die traditionelle ovale Form und keine gelben Butterflecken auf dem Puder hat, und wir testen natürlich, wie aromatisch der Geschmack ist. Es ist wichtig, dass ich zwischen den einzelnen Stücken einen Schluck schwarzen Tee trinke, um meine Geschmacksknospen zu neutralisieren. Ich habe nicht den ganzen Test mitgemacht und nur zehn Stollen getestet, das hat mir aber auch gereicht. Die Bäckermeister haben von 70 verschiedenen Stollen gegessen. Wenn ich das hätte machen müssen, wäre das harte Arbeit geworden."

DER SPIEGEL 47/2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 47/2012
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Was war da los, Frau Brozek?

  • Riesige Sturmwolke: Gleich geht die Welt unter...
  • "Mich hat das Auto immer fasziniert": Niki Lauda im Interview (1993)
  • Experiment: Was passiert mit Duschgel im Vakuum?
  • Hochwasseralarm: Tief "Axel" bringt Überschwemmungen