19.11.2012

ZDFGeheimprojekt Selbstironie

Das ZDF versucht, sich ausnahmsweise mal selbst auf die Schippe zu nehmen, und dreht eine Sitcom über den eigenen Sender. Zum 50. Geburtstag der Anstalt im Frühjahr 2013 sollen vier Folgen "Lerchenberg" auf ZDFneo und im Hauptprogramm des Zweiten ausgestrahlt werden. Im Mittelpunkt steht der gealterte ZDF-Star Sascha Hehn ("Schwarzwaldklinik", "Traumschiff"), der sich der Einfachheit halber gleich selbst spielt. Hehn gilt in der Fiktion selbst im eigenen Sender als nicht mehr zeitgemäß und wird beim Besuch in der Mainzer TV-Zentrale nur noch von Rentnern im Foyer erkannt. Als er in der Sitcom die ZDF-Verantwortlichen drängt, ihm ein Comeback zu ermöglichen, soll die junge Redakteurin Billie (Eva Löbau) eine neue Sendung für ihn erfinden. Billie wollte eigentlich das öffentlich-rechtliche Qualitätsfernsehen retten, Hehn sehnt sich dagegen nach großen Quoten wie zu seinen besten Herzensbrecher-Zeiten. Die ersten beiden Folgen von "Lerchenberg" wurden schon 2011 in Büros und Studios am Mainzer Lerchenberg gedreht - zunächst als Geheimprojekt, von dem sogar die Kollegen anderer Abteilungen nichts erfahren durften. Zwei weitere Folgen dreht das ZDF seit vergangener Woche. Im realen Leben hat Hehn die Rückkehr schon geschafft: Er wird im nächsten Jahr vom Dauer-Steward zum "Traumschiff"-Kapitän befördert.

DER SPIEGEL 47/2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 47/2012
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

ZDF:
Geheimprojekt Selbstironie

  • Videoanalyse zum Wahlkampfauftakt: "Trump muss sich anstrengen"
  • Schwächesymptome: Merkel zittert bei Selenskyj-Empfang
  • Kalifornien: "HP Robocop" auf Verbrecherjagd
  • Heftige Turbulenzen: Stewardess fliegt an die Decke