26.11.2012

USADie Affären-Gewinner

Vom Skandal um den Ehebruch des ehemaligen CIA-Chefs David Petraeus profitieren nun die teuersten Krisen-Manager Amerikas. So hat Petraeus den Star-Anwalt Robert Barnett angeheuert, der einen Stundenlohn von 975 Dollar berechnet und schon für die drei letzten US-Präsidenten arbeitete. Barnett soll dem ehemaligen Vier-Sterne-General helfen, sein angeknackstes Image zu reparieren. Petraeus' Ex-Geliebte Paula Broadwell hat die PR-Frau Dee Dee Myers engagiert, einst Pressesprecherin von Präsident Bill Clinton. Die Society-Lady Jill Kelley, die neben ihrer Freundschaft zu Petraeus auch einen etwas schlüpfrigen E-Mail-Kontakt zum Oberbefehlshaber in Afghanistan, John Allen, unterhalten haben soll, lässt sich von Krisenmanagerin Judy Smith beraten. Smith half einst Monica Lewinsky nach deren Affäre mit Clinton. Der einzige Protagonist ohne teuren Privatbeistand ist bislang Allen. Immerhin hat das Militär dem General einen Armeeanwalt zur Seite gestellt.

DER SPIEGEL 48/2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 48/2012
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

USA:
Die Affären-Gewinner

  • Sozialer Brennpunkt Folsterhöhe: Kinderarmut in "Saarbrooklyn"
  • Kanada: Sturm sorgt für atemberaubenden Himmel
  • Mexikanischer Drogenboss: Lebenslange Haft für "El Chapo"
  • Neue Bahnansagen: Eine Stimme für 20 Millionen Fahrgäste täglich