31.12.2012

Verdienter Star

Verdienter Star
Vor zwei Jahren war die amerikanische Schauspielerin Jessica Chastain, 35, noch weitgehend unbekannt; 2011 erschienen dann gleich sechs Filme mit ihr. Inzwischen hat sie mehrere Preise gewonnen und 24 Nominierungen für Auszeichnungen aller Art erhalten, darunter eine für den Oscar und zwei für die Golden Globes. Die Interviews, die Chastain zu ihrer jüngsten Rolle in Kathryn Bigelows Film "Zero Dark Thirty" über die Jagd auf Osama Bin Laden gegeben hat, gehen in die Dutzende, Glamour-Magazine reißen sich darum, die Kalifornierin als Fotomodell zu engagieren. Chastain zeigt sich zwar erfreut über die Entwicklung, wirklich wundern, so behauptet sie, mag sie sich aber nicht. Ihr Aufstieg scheint ihr vielmehr einer gewissen Logik zu folgen: "Ich bin keine 17 mehr, ich verstehe mein Handwerk. Ich habe viel Theater gespielt, im Fernsehen war ich einmal eine Leiche. Jetzt bekomme ich zum ersten Mal wirklich großartige Rollen angeboten."

DER SPIEGEL 1/2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 1/2013
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Verdienter Star