DDR-Unrecht Woodstock des Ostens

Die SED hatte die Weltjugendfestspiele 1973 fest im Griff. Potentielle Störer wurden vorsorglich in den Knast oder die Psychiatrie gesteckt.

DER SPIEGEL 35/1996

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung