18.02.2013

BriefeKorrekturen

zu Heft 5/2013
Seite 34, "Hitlers braune Beute": Erich Honecker war nicht Regierungschef der DDR, sondern Staats- und Parteichef.
zu Heft 6/2013
Seite 20, Panorama, "Neue Führung für Polizei und Geheimdienste". Der designierte Vizepräsident des Bundesamts für Verfassungsschutz heißt nicht Thomas Hallenwang, sondern Thomas Haldenwang.
Seite 63, "Volksreporter": Die Isländer blockierten Anfang des Jahres 2009 nicht, wie behauptet, "die Startbahn" des Flughafens, sondern sie standen, in Blockade-Absicht, nur vor dem Flughafen.

DER SPIEGEL 8/2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 8/2013
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Briefe:
Korrekturen

  • Videoanalyse aus Brüssel: "Der Gipfel droht zum Frustgipfel zu werden"
  • Nordsyrien: 120 Stunden Gefechtspause
  • Walkadaver in der Tiefsee: Gefundenes Fressen
  • Kuriose Operation: Flügeltransplantation für Schmetterling