SPIEGEL-GESPRÄCH „Wir sind ein Schlamassel“

Der amerikanische Soziobiologe Edward O. Wilson vertritt einen neuen, umstrittenen Ansatz, um den Ursprung von Tugend und Sünde zu erklären. Die innere Zerrissenheit sieht er als Wesenszug der menschlichen Natur.
Von Philip Bethge und Johann Grolle

DER SPIEGEL 8/2013

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung