Palme-Mord Die Apartheid-Krokodile

Steht das Rätsel um die Ermordung des schwedischen Ministerpräsidenten Olof Palme vor zehn Jahren in Stockholm endlich vor der Lösung? Die Indizien verdichten sich, daß der Täter im Auftrag des südafrikanischen Geheimdienstes geschossen hat. Denn Palme gehörte zu den unerbittlichsten Gegnern des Apartheid-Staats.
Von Erich Wiedemann

DER SPIEGEL 42/1996

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung