SPIEGEL-STREITGESPRÄCH „Es gibt kein Zurück mehr“

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Bahn-Chef Rüdiger Grube diskutieren über Kostensteigerungen beim Milliardenprojekt Stuttgart 21, teilen den Frust über ihre Amtsvorgänger und fordern Entschuldigungsrituale.
Von Sven Böll, Frank Hornig und Simone Kaiser

DER SPIEGEL 12/2013

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung