Konzerne „PROFIT, PROFIT, PROFIT“

Der künftige Daimler-Chef Jürgen Schrempp amtiert noch nicht, doch schon jetzt ist sicher: Deutschlands größtem Konzern steht ein radikaler Kurswechsel bevor. Visionen sind nicht länger gefragt, künftig zählt nur noch Gewinn. Auch der Streit im Vorstand ist schon programmiert: Der Neue will sich in alle Bereiche einschalten.

DER SPIEGEL 15/1995

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung