10.04.1995

FluglinienNeue Konkurrenz für die Lufthansa

Die Deutsche Lufthansa muß auf europäischen und innerdeutschen Strecken schon bald mit neuer Konkurrenz rechnen. Bereits Ende März hatte der britische Unternehmer Richard Branson bekanntgegeben, daß er mit seiner Fluggesellschaft "Virgin Atlantic Airways" vom Herbst an erstmals auch Ziele innerhalb der EU bedienen will. Der exzentrische Brite will offenbar zu besonders günstigen Preisen unter anderem Verbindungen zwischen München, Mailand, Brüssel und London anbieten. Branchenkenner rechnen damit, daß auch noch die Kölner Charterfluggesellschaft Germania ihr Streckennetz erweitert. Die Billig-Airline unterhält im Auftrag der Bundesregierung einen Shuttle-Dienst zwischen Bonn und Berlin. Darauf aufbauend, so wird in der Luftfahrt-Branche spekuliert, könnte Germania-Chef Hinrich Bischoff seinen Service auf neue Ziele ausdehnen. Der dementiert solche Pläne zwar noch, doch der Flugunternehmer und sein Kompagnon Mustafa Muscati führen seit Monaten Gespräche mit den Chefs großer Reiseveranstalter wie TUI oder LTU. In ihrem Auftrag könnten die Kölner dann Urlauber aus Hamburg oder dem Großraum Berlin zu Abflugorten wie München oder Düsseldorf befördern. Die restlichen Sitzplätze könnten Bischoff und Muscati zu Dumpingpreisen auf dem freien Markt anbieten.

DER SPIEGEL 15/1995
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 15/1995
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Fluglinien:
Neue Konkurrenz für die Lufthansa

  • "Schmerzgriff"-Vorwürfe: Hamburger Polizei verteidigt Einsatz bei Klimaprotesten
  • Klima-Demo in Berlin: "Ab jetzt gilt es!"
  • Parteitag in Brighton: Labour streitet über Corbyns Brexit-Kurs
  • Tropensturm in Houston: Passanten retten Lkw-Fahrer das Leben