„BELOGEN UND BETROGEN“

Nirgends haben die Führungskader der DDR die Wende so unbeschadet überstanden wie auf dem Lande. In vielen Dörfern herrschen noch immer die Chefs der alten Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften. Die kleinen Bauern wurden ausgetrickst und ausgenommen - mit Hilfe und zugunsten alter Seilschaften.

DER SPIEGEL 24/1995

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung