Außenpolitik „Brennend nach Aktion“

Haben die Deutschen den Balkankrieg angeheizt? Kanzler Helmut Kohl und sein damaliger Außenminister Hans-Dietrich Genscher fühlten sich 1991 als Friedenstifter, als sie die EG zur Anerkennung Sloweniens und Kroatiens trieben. Nur eines wollte damals keiner von beiden: den Einsatz deutscher Soldaten auf dem Balkan.

DER SPIEGEL 26/1995

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung