13.11.1995

„Species“

Die schöne Sil ist ein Homunkulus aus Mensch und Alien, geschaffen vom ehrgeizigen Gen-Forscher Fitch (Ben Kingsley). Doch das unheimliche Wesen gerät mehr und mehr außer Kontrolle, und der Wissenschaftler beschließt, das Monster zu liquidieren. Sil jedoch entweicht und wütet, in mancherlei Schreckensgestalt, nymphomanisch unter amerikanischen Männern: Sie sucht einen gesunden Samenspender für eigene Leibesfrüchte. Zierstück des soliden Horror-Thrillers von Roger Donaldson ist die schaurig-schöne Maske des Grusel-Girls, modelliert von der bewährten Fachkraft H.R. Giger ("Alien").

DER SPIEGEL 46/1995
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 46/1995
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

„Species“

  • 19 Stunden, 16.000 Kilometer: Längster Nonstop-Passagierflug aller Zeiten gelandet
  • 3000 Jahre alter Fund in Ägypten: Das Geheimnis der versteckten Särge
  • El Salvador: Starkregen löst riesigen Erdrutsch aus
  • Videoanalyse nach dem "Super Saturday": "Die Nerven liegen blank"