18.12.1995

EhrenämterFreiwillige vor

Eine Gruppe von europäischen Sozialforschern stellt den Deutschen ein schlechtes Zeugnis aus: Von neun untersuchten Nationen sind nur die Slowaken noch unwilliger, in ihrer Freizeit für das Gemeinwohl zu arbeiten. Ein Trost: Jene Deutschen, die sich engagieren, tun das besonders gründlich - sie verwenden mehr Zeit als alle anderen auf ihr Ehrenamt. 85 Prozent arbeiten mindestens einmal im Monat freiwillig, im Durchschnitt etwa 10 Stunden.
[Grafiktext]
Ehrenamtlich Tätige an der Bevölkerung in Prozent

_______Bulgarien 38 _______Belgien 36 _______Niederlande 34 _______Schweden 32 _______Großbritannien 28 _______Dänemark 25 _______Irland 19 _______Slowakei 18 _______Deutschland 12
[GrafiktextEnde]
[Grafiktext]
Ehrenamtliche Tätigkeit - Ländervergleich
[GrafiktextEnde]

DER SPIEGEL 51/1995
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 51/1995
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Ehrenämter:
Freiwillige vor

  • Beeindruckendes Unterwasservideo: Taucher filmt Riesentintenfisch-Ei
  • Rennen in Australien: Solarfahrzeug brennt lichterloh
  • Walforschung per Drohne: "Wir sehen, wie diese Tiere ihre Beute manipulieren"
  • Urteil gegen Katalanen-Anführer: Krawalle in Barcelona mit Verletzten und Festnahmen