13.10.1997

Sonntag, 19. Oktober

20.15 - 21.40 UHR ARD
Tatort: Nahkampf
Die herbe Kriminalhauptkommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) ermittelt diesmal im Uniform-Milieu. In der Heidemann-Kaserne wird Bundeswehr-Oberleutnant Tremer erschossen, als er versucht, nachts über den Sicherheitszaun zu klettern. Die alten Kameraden machen der eigensinnigen Kriminalbeamtin die Recherchen so schwer wie möglich. Besonders Oberst Kampmann zeigt sich störrisch. Frau Odenthal wittert ein Verbrechen. Thomas Bohn inszenierte diesen mörderischen Ausflug ins militärische Sperrgebiet.
20.15 - 22.20 UHR RTL
Am wilden Fluß
Mama Gail (Meryl Streep) hatte sich alles so schön für ihren Filius Roarke ausgedacht. Zum Geburtstag bekommt er eine Wildwasserfahrt mit dem Schlauchboot geschenkt. Die Sache läuft allerdings bedenklich aus dem Ruder, als sich zwei gesuchte Raubmörder der feuchten Feier anschließen. Sie zwingen die Frau, eine gefährliche Schlucht zu durchfahren. Der Film von Curtis Hanson (USA 1994) plätschert am Anfang etwas reichlich gemächlich daher, nimmt dann aber gewaltig Fahrt auf.
22.35 - 0.40 UHR ZDF
Shadowlands
Ein Liebesmelodram (Großbritannien 1993), das das Kinopublikum zu Tränen rührte. Regisseur Richard Attenborough ("Gandhi") sparte auch nicht mit machtvollen Gefühlen. Die US-Autorin Joy (Debra Winger) verliebt sich Anfang der fünfziger Jahre in den knorzigen, bislang eisern allein lebenden Oxford-Professor Clive Staples Lewis (Anthony Hopkins). Als der verschlossene Gelehrte endlich die Zuneigung erwidert, ist es fast schon zu spät. Joy leidet an Krebs - und mit ihr leiden die gerührten Zuschauer.
Von Kronsbein und

DER SPIEGEL 42/1997
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


  • Japanisches Geisterdorf mitten im Wald: Die traurige Geschichte von Nagatani
  • Das Geheimnis der V2: Hitlers Angriff aus dem All
  • Amateurvideo: Der Marsch der blauen Raupen
  • Stromausfall in Venezuela: Regierung spricht von "elektromagnetischem Angriff"