30.12.1991

Gegendarstellung

Im SPIEGEL Nr. 49/1991 vom 2. Dezember 1991 beschäftigen Sie sich in dem Artikel "Prinzip der Zeitbombe" auf Seite 129 auch mit mir. Sie schreiben, das "Hamburger Linksblatt Konkret" sei laut Stasi lange Zeit (bis 1973) mit Material und Texten bedacht worden; es habe auch Westgeld von drüben angenommen.
Im Anschluß hieran behaupten Sie, ich hätte "nach eigenem Bekunden um 1970 herum", während meiner Tätigkeit bei Konkret, "schon mal den Geldtransfer besorgt"; bisweilen hätte ich mich "auf die Reise machen müssen, um Bares per Koffer abzuholen".
Hierzu stelle ich fest:
Weder habe ich jemals Geld von der Stasi oder von einer anderen Stelle der DDR zu Konkret gebracht, noch habe ich das jemals irgendwo bekundet.
Kiel, den 20. Dezember 1991 Bernd Michels
Der SPIEGEL bleibt bei seiner Darstellung. -Red.

DER SPIEGEL 1/1992
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 1/1992
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Gegendarstellung

  • Der Chart-Stürmer: Rechter Rapper "Chris Ares"
  • Mountainbike-Massenkarambolage: Neues Video vom "Höllenberg" veröffentlicht
  • Trump über Grönland-Absage: "So redet man nicht mit den USA"
  • Grönlander über Trumps Kaufangebot: "Sie können es nicht kaufen, sorry"