30.12.1991

John Major,

48, britischer Premierminister, nutzt seine Neujahrsparty zur Pflege einer seiner Leidenschaften. Eingeladen wurden von Downing Street 10 Mitglieder des Küchenkabinetts und enge Freunde des Politikers, darunter viele Fußballbesessene wie der Gastgeber. Einer der Höhepunkte der Major-Lustbarkeit wird denn auch die TV-Direktübertragung des Spiels zwischen Manchester United und den Queen's Park Rangers sein. Zur Steigerung des Genusses hat Major für fachkundige Wortbeiträge gesorgt: Zur Party geladen ist auch Lawrie McMenemy, Assistent des Trainers der englischen Nationalmannschaft.

DER SPIEGEL 1/1992
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 1/1992
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

John Major,

  • Drohkulisse in Shenzhen: Was bedeuten die Militärfahrzeuge an der Grenze zu Hongkong?
  • Trumps Interesse an Grönland: US-Präsident erntet Spott
  • Roboter im All: Russland schickt Humanoiden zur ISS
  • Kalbender Gletscher: Gefährliche Überraschung beim Kajak-Ausflug