„Er hielt sich für den Größten“

DER SPIEGEL 32/1992

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung