07.12.1992

Klaus Breymann

stellte schon frühzeitig nach der Wende Kontakte zu den Juristen-Kollegen in Sachsen-Anhalt her. Seit Oktober 1991 ist der Jurist aus dem Westen, der zuvor rund zehn Jahre in Braunschweig als Ankläger tätig war, Leiter der Jugendstaatsanwaltschaft am Landgericht in Magdeburg. Der liberale Jugendstrafrechtler Breymann, 47, ist im Vorstand der Deutschen Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen.

DER SPIEGEL 50/1992
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 50/1992
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Klaus Breymann