06.05.2013

HausmitteilungBetr.: Chefredaktion

Der SPIEGEL hat einen neuen Chefredakteur: Wolfgang Büchner, 46 Jahre alt, wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte die Führung des Hefts und der Online-Redaktion übernehmen. Büchner, zurzeit der dpa-Redaktion vorstehend, tritt die Nachfolge von Georg Mascolo und Mathias Müller von Blumencron an, die als Doppelspitze fünf Jahre lang diese Ämter innehatten. Vorerst machen die stellvertretenden Chefredakteure Klaus Brinkbäumer und Martin Doerry das Heft. Mascolo, dessen Spezialgebiet die investigative Recherche war, kam bereits 1988 zur SPIEGEL-Gruppe. Blumencron folgte vier Jahre später; dass SPIEGEL ONLINE zum Marktführer unter den deutschen Nachrichten-Portalen wurde, ist nicht zuletzt sein Verdienst. Die Redaktionen von SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE danken Mascolo und Blumencron von Herzen für ihr leidenschaftliches Engagement und ihre erfolgreiche Arbeit. Der Führungswechsel beim SPIEGEL, dem größten Nachrichten-Magazin Europas, hatte ein reges öffentliches Echo hervorgerufen: Der SPIEGEL-Verlag ist das einzige große Medienunternehmen, das zu mehr als der Hälfte, nämlich zu 50,5 Prozent, den Mitarbeitern gehört. Die haben darum auch ein besonderes Interesse an solchen Besetzungen. Am Ende steht jedoch eine von einer breiten Mehrheit getragene Entscheidung - und das führt sicherlich auch in Zukunft zu einem SPIEGEL, der so gut recherchiert, geschrieben und geführt ist, wie es die Leserinnen und Leser von uns erwarten.

DER SPIEGEL 19/2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 19/2013
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Hausmitteilung:
Betr.: Chefredaktion