10.06.2013

Armin Nack

Armin Nack, 65, bis vor einem Monat Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof, hält viel von der gutachterlichen Tätigkeit des verurteilten Hochstaplers Gert Postel. Der gelernte Postbote hatte sich seit Ende 1982 in Flensburg als "Dr. Dr. Clemens Bartholdy" ausgegeben und erstellte später in der sächsischen Klinik Zschadraß zahlreiche psychiatrische Gutachten. Die Maskerade flog 1997 auf. Postel sei als Obergutachter mit einem Fall betraut gewesen, den er als Richter zu verantworten hatte, erzählte Nack 2012 bei einem Vortrag an der Universität Passau, von dem erst jetzt ein Video im Internet auftauchte: "Und ich sage Ihnen eines: Der Postel war der beste Gutachter - besser als die beiden gelernten Psychiater."

DER SPIEGEL 24/2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 24/2013
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Armin Nack

  • Wir drehen eine Runde: Mazda 3 Skyactive X: Der Benziner mit dem Diesel-Gen
  • Neue Protestbewegung in Italien: Sardinen gegen Salvini
  • Nach der britischen Parlamentswahl: "Ich bin sehr beunruhigt"
  • Britische Parlamentswahl: Der Brexit-Beschleuniger