Inhaltsverzeichnis
Deutschland
Bundeskriminalamt kann Spionage-Computer nicht knacken / Bundestagspräsident stoppt Gauweilers Krim-Reise / Familienministerin Schwesig sucht Hilfe für Grundgesetzänderung
Kolumne: Der schwarze Kanal
Europa: EU-Kommissionschef Juncker fordert Kanzlerin Merkel heraus
CSU: Der einsame Kampf von Verkehrsminister Dobrindt für die Maut
Verkehr: Luxuskarossen sollen neue Privilegien bekommen
Parteien: Wie die Grünen den Liberalismus lieben lernen
Karrieren: Die dubiosen Seilschaften des Philipp Mißfelder
Essay: Warum die Union die AfD nicht fürchten muss
Terrorismus: Eine Welle von Prozessen gegen IS-Kämpfer aus Deutschland überrollt die deutsche Justiz
Extremisten: Fünf Männer aus Bonn kämpften als Islamisten in Somalia
Bildung: Eltern fordern das neunjährige Gymnasium - dabei ist die Qualität des Unterrichts viel wichtiger
Umfrage: Die Deutschen wünschen sich ein leistungsorientiertes Bildungssystem
DER SPIEGEL 38/2014
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.