„Vor die Löwen!“

Fast 300 Jahre waren die Christen Sündenböcke des Römischen Reiches. Immer wieder büßten sie ihren Glauben mit dem Tod. Doch weder Götter noch Kaiser konnten den Siegeszug der neuen Religion aufhalten.
Von Ulrich Schwarz

DER SPIEGEL 1/2009

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung