„Wir brauchen neue Banken“

Der Harvard-Historiker Niall Ferguson über die wechselvolle Geschichte des Geldes, die Unausweichlichkeit von Finanzkrisen und den fatalen Einfluss der Mathematiker auf das monetäre System
Von Alexander Jung und Thomas Schulz

DER SPIEGEL 4/2009

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung