Gottes Staat

Mit der triumphalen Rückkehr Ajatollah Chomeinis aus dem Exil beginnt in Iran eine neue Zeitrechnung. Doch das Regime verliert bald seine religiöse Legitimation - und driftet heute in Richtung Militärdiktatur.
Von Erich Follath

DER SPIEGEL 2/2010

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung