Annäherung in Amnesie

Bereits 1950 erkannte die DDR die Oder-Neiße-Linie als „Friedensgrenze“ zu Polen an und verdrängte die Geschichte der verlorenen Gebiete.
Von Uwe Klußmann

DER SPIEGEL 1/2011

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung